Jüdischer Widerstand

 

Bearbeitet die folgenden Aufgaben in eurer Gruppe. Ihr könnt euch die Zeit frei einteilen. Mein Vorschlag ist, sich für diese Aufgaben bis xy Zeit zu nehmen.

1. Lest und versteht die Primärquelle (siehe unten).

2. Beschreibt die Quelle. Was steht in der Quelle? Veröffentlicht die Antwort als Blogeintrag. Wie das geht, erfahrt ihr hier.

3. Findet Informationen über „Jüdischen Widerstand“ heraus. Konzentriert euch auf zwei Fälle von „Stillen Helden“. Dabei helfen euch die unten aufgeführten Links (Sekundärquellen).

4. Schreibt einen kurzen Steckbrief über die Aufständigen im Krakauer Ghetto. Beantwortet dabei die “W-Fragen” (Wer, Wie, Was, Wann, Wo und Warum?). Veröffentlicht den Steckbrief als Blogeintrag. Wie das geht, erfahrt ihr hier.

Bearbeitet folgende Arbeitsaufträge in Einzelarbeit. Wenn ihr hierzu einen Blogeintrag veröffentlichen sollt, schreibe deinen Namen unter den Text. Mein Vorschlag ist, mit diesen Aufgaben am xy anzufangen. Bis xy müssen alle Aufgaben fertig und die Blogeintrag veröffentlicht sein.

1. Charakterisiere die Form des Widerstandes. Was motivierte die Widerständler und welche Ziele verfolgten sie? Welche Gefahren hatten die Widerständler zu fürchten und wie endete der Widerstand?

2. Bewerte die Quelle. Was denkst du über sie, nachdem du dich über „Jüdischen Widerstand“ informiert hast?

3. Auch heute gibt es auf der Welt für viele Leute Anlass zum Widerstand. Wo siehst du dich im Widerstand gegen etwas? Welche Möglichkeiten des Widerstandes gibt es in diesem Fall? Welche dieser Möglichkeiten wählst du oder würdest du wählen? Begründe deine Meinung.

Primärquelle.

 

strp062

 

 

Sekundärquellen.

Die Sekundärquellen sollen dir eine Hilfe sein. Du musst nicht alle lesen. Du kannst dafür aber auch eigene Informationen die du in Büchern oder im Internet findest benutzen.

https://www.dhm.de/lemo/kapitel/zweiter-weltkrieg/holocaust/warschau/

https://www.dhm.de/lemo/kapitel/zweiter-weltkrieg/kriegsverlauf/ghettoaufstand

 

 

 

Schreibe einen Kommentar